“In 80 Tagen um die Welt”

Am 2. Juli 2021 fand der erste „Open House” Tag des Jahres im Jugendbildungszentrum Wiener Neustadt statt. Um ein erfolgreiches Event zu garantieren, arbeiteten die Kursteilnehmer_innen und Trainer_innen bei der Planung und Organisation eng zusammen. Alle Teilnehmenden befassten sich mit dem Motto der Veranstaltung, dem Buch ,,in 80 Tagen um die Welt‘‘ von Jules Verne, sowie mit den Ballonen des Jugendbildungszentrums. Darauf aufbauend ergaben sich verschiedenste Camp-Stände, an denen sich die Besucher_innen informieren konnten.

Open House Jugendbildungszentrum Wr. Neustadt: In 80 Tagen um die Welt

Der Open House Tag in Wr. Neustadt

Zwei Teilnehmer_innen aus dem Werkcamp „Design, Event und Büro“ kümmerten sich um den Empfang der Gäste sowie die Einhaltung der 3G-Regel. Dem durchwachsenen Wetter trotzten ein Veranstaltungszelt und die gute Laune aller Beteiligten. Frau DSAin Ingrid Hayden, Bereichsleiterin von ZIB Training NÖ, startete das Feuerwerk der Ereignisse mit der Begrüßung. Vorangekündigt wurde auch gleich, dass die Gäste ein Insektenhotel und einen selbstgebauten Heißluftballon ersteigern konnten.

Nach der Begrüßung begeisterte eine Teilnehmerin des Jugendbildungszentrums mit einer musikalischen Darbietung des Pop-Klassikers ,,99 Luftballons‘. Dabei wurde sie von einem Chor aus Teilnehmer_innen und Trainer_innen begleitet. Im Anschluss konnten sich die Besucher_innen des Open House Tages bei den Präsentationen der Camps vom Können der Teilnehmer_innen überzeugen. In Kleingruppen machten sich die Gäste auf den Weg und von Camp zu Camp zu ziehen. Die Besucher_innen waren durchwegs begeistert von der hohen Qualität der Beiträge.

Camps präsentierten ihre Werke

Unter den Präsentationen der Aktiv-, Perspektiven-, Basis- und Werkcamps war unter anderem eine musikalische Darbietung des Songs ,,The Yellow Submarine‘‘ von den Beatles. Zu entdecken gab es auch eine Ausstellung von Werkstücken, die Vorstellung der Reise von Phileas Fogg auf seiner 80-tägigen Reise um die Welt, ein Wissensquiz sowie natürlich eine Stärkung durch das Werkcamp „Gesundheit & Ernährung“ .  

“ZIB hilft” Spendenübergabe

Nach einer kleinen Pause, in der es gesunde Snacks und Getränke gab, wurde die “ZIB hilft” Spende übergeben. Die Teilnehmenden des Jugendbildungszentrums sammelten durch ihre fleißige Anwesenheit für eine Spende an das Projekt „Obststadt“. Martin Mollay (Obststadt) erzählte von seiner Idee, Städte zu bepflanzen und allen Bewohner_innen die Möglichkeit zu geben, dabei mitzuhelfen und selbst zu ernten. Erfreut durch diese aktive Unterstützung meinte er: „Die letzten beiden Jahre waren für die Obststadt sehr hart, ich kann gar nicht ausdrücken, wie sehr mich diese Unterstützung motiviert.“

Open House Jugendbildungszentrum Wr. Neustadt: Spendenübergabe Obststadt

Windradübergabe an die Stadt Wr. Neustadt

Am frühen Nachmittag erfolgte schließlich die Übergabe des Windrades an Stadtrat Dipl.-Ing. Franz Dinhobl. Das voll funktionstüchtige Windrad wurde vom Werkcamp „Kreativ & Produktiv“ in einem Workshop gebaut.   

Die Ehrengäste AMS NÖ-Chef Mag. Sven Hergovich und Landesrat für Wohnbau, Arbeit und internationale Beziehungen Dr. Martin Eichtinger berichteten, dass im Vergleich zum Vorjahr die Zahl der arbeitslosen Jugendlichen um 50,1 % zurückgegangen ist. Das lag laut ihrer Meinung nicht zuletzt an der hervorragenden Arbeit der Jugendbildungszentren, welche den Teilnehmenden neue Perspektiven für Ausbildung und Berufsweg aufzeigen. Eine Anstellung bzw. Lehrstelle zu finden, die zu den Jugendlichen und jungen Erwachsenen passt und ihnen Freude bereitet ist das Ziel aller Beteiligten des Projektes.

Open House Jugendbildungszentrum Wr. Neustadt: Windradübergabe Hergovich, Eichtinger, Dinhobl

Ein spannender Open House Tag geht zu Ende

Ersteigert wurde das Insektenhotel von Mevlüt Kücükyasar, dem Leiter des AMS Wiener Neustadt. Über den vom Werkcamp „Kreativ & Produktiv“ produzierten Ballon freute sich ZIB Training Geschäftsführerin Monika Forsthuber, MBA. Der Gewinn der Versteigerung kommt ebenfalls dem Projekt “Obststadt” zugute.

Am Open House Tag feierten die Gäste, Teilnehmer_innen und Trainer_innen gemeinsam ihre Erfolge und freuten sich über die erfolgreiche Teamarbeit und auf positive Zukunftsperspektiven. Den krönenden Abschluss bildete eine Tombola, bei der die Jugendlichen sportliche Preise gewinnen konnten.

Open House Jugendbildungszentrum Wr. Neustadt: Verslosung von Sportgeräten

Mehr Artikel aus dem Jugendbildungszentrum Wr. Neustadt finden Sie hier.

Tags:

Comments are closed